Add-In-World


Unterstützte
Outlook-Versionen:


Gratis

Vollversion

So bestellen Sie
bei SmartTools
Publishing


Artikelnummer:
79042

Zum Blättern
klicken Sie hier:
zum vorherigen Produktzum nächsten Produkt
zum Katalog-Index

Add-In-WorldKlicken Sie hier!
Office-Erweiterungen zum kostenlosen Download!


SmartTools QuickCommands 2.5 für Outlook
NEUE VERSION: Die Outlook-Erweiterung für Power-User: Erledigen Sie die wichtigsten Aufgaben in Outlook 2010, 2007, 2003 und 2002/XP blitzschnell mit Text-Kommandos
 
Bildschirmfoto
Hier ist das ultimative Outlook-Tool für Power User. SmartTools QuickCommands 2.5 installiert unter Windows eine kleine Kommandozeile, über die Sie jederzeit Ihre wichtigsten Outlook-Aufgaben durch die Eingabe des passenden Kurzbefehls erledigen können: Sie starten das Tool mit Strg+Einfg und tippen beispielsweise
at 23. 14:00,Mittag,Pizzeria Italia
und drücken Return. Outlook wird daraufhin gestartet und ein fertiger Termin samt Datum, Zeit etc. erstellt. Die Eingabe "23." wird dabei automatisch als "23." des aktuellen Monats interpretiert. Datum, Uhrzeit etc. sind optional, was eine hohe Flexibilität beim Erstellen von Elementen ermöglicht.

Das sind die Highlights der neuen Version 2.5
  Ab sofort mit Outlook 2010-Unterstützung und weiterhin für Outlook 2007, 2003 sowie 2002/XP.
  Gültige Datumskommandos sind jetzt auch Eingaben wie "morgen", "nächste Woche", "Anfang nächster Woche", "Ende nächsten Monats" und viele Befehle mehr! Eine ausführliche Referenz finden Sie in der mitgelieferten Programmhilfe.
 
Bildschirmfoto
  Anstelle eines konkreten Ordnernamens können Sie bei Befehlen auch den Platzhalter "?" eingeben, um eine Ordnerauswahl anzeigen zu lassen. Bei Eingabe des Kommandos "ak Johannes Müller,?" wird beispielsweise eine Ordnerauswahl angezeigt, um den Kontakte-Ordner für die Speicherung des Kontaktes zu wählen.
 
Bildschirmfoto
  Aufruf des Dialogs jetzt wahlweise per Strg+Einfg oder Strg+Num+ (Pluszeichen auf dem numerischen Ziffernblock).
Noch ein Beispiel: Durch die Eingabe von
ak Sebastian Gajinski, privat
wird automatisch ein neuer Kontakt im Ordner "Privat" erstellt – sofern dieser Ordner existiert - oder Sie ersetzen "privat" durch ein "?", damit Outlook Ihnen eine Ordnerauswahl anzeigt.
Bildschirmfoto
Nach dem gleichen Prinzip erstellen Sie neue Mails, Kontakte oder Termine, bearbeiten vorhandene Elemente oder wechseln gezielt in einen Outlook-Ordner – ganz ohne aufwändiges Klicken in Outlook-Formularen!
Bildschirmfoto
Die Bedienung ist einfach: Bei der Eingabe Ihrer Befehle zeigt Ihnen eine QuickInfo jederzeit die verfügbaren Parameter an. Wenn Sie zum Beispiel den Buchstaben "a" eingeben, wechselt die Anzeige sofort zu den nächsten Eingabemöglichkeiten (a, k, n, und t). Analog wird bei den Befehlen "b" (=Bearbeiten) und "w" (=Wechsel) verfahren. Mit Return oder Klick auf den blauen Pfeil wird ein Kommando ausgeführt. Sie werden sehen:
Bereits nach wenigen Minuten gelingt es Ihnen, die Kommandos intuitiv einzutippen und Outlook noch schneller zu bedienen.
Warum also unnötig lange in Outlook-Dialogen aufhalten? Anstatt Outlook manuell zu öffnen, den passenden Ordner-Typ anzusteuern und in neuen Elementen die Standardfelder wie Zeit, Betreff und Ort separat mit der Maus anzusteuern, genügt jetzt die Eingabe des passenden Kurzbefehls.
QuickCommands stehen Ihnen für diese Aufgaben zur Verfügung:
  Anlegen neuer Elemente. Erstellen Sie Aufgaben, Kontakte etc. mit den wichtigsten Parametern einfach per Texteingabe. Beispiel: "an Klaus Kaiser, Status des Berichts" erstellt eine neue Nachricht mit Empfänger und Betreff. Neu: Ohne ein konkretes Datum nachschlagen zu müssen, können Sie ab sofort auch Kommandos wie "at übermorgen" oder "at Anfang nächste Woche" zum Anlegen neuer Termine verwenden.
  Bearbeiten vorhandener Elemente. Angenommen, Sie suchen eine bestimmte Aufgabe vom 29.5. des aktuellen Jahres. Geben Sie dazu ein:
  Ba 29.5.
 
Bildschirmfoto
SmartTools QuickCommands durchsucht jetzt automatisch Ihren Standard-Aufgabenordner plus darunter liegende Ordner und zeigt die Treffer in einem separaten Dialog an. Falls es genau einen Treffer gibt, wird das Element sofort geöffnet. Auch nach bestimmten Begriffen im Betreff kann gesucht werden. Zum Beispiel alle Termine vom 29.5. mit dem Begriff "Projekt A" im Betreff.
  Wechseln in bestimmte Ordner. Sie kennen das: Auf der Suche nach bestimmten Outlook-Elementen klicken Sie sich regelmäßig durch viele Unterordner. Nutzen Sie dazu die "w"-Kommandos zum Wechseln in Ordner der Typen Aufgaben, Kontakte, Nachrichten, Kalender oder gezielt den Posteingang.
 
Bildschirmfoto
 
Bildschirmfoto
Mit den "w"-Kommandos suchen Sie ganz allgemein nach Unterordnern in den Standardordnern des jeweiligen Typs - "wa" sucht also in "Aufgaben", "wk" in "Kontakte", "wt" in "Kalender usw.
SmartTools Publishing bietet Ihnen SmartTools QuickCommands 2.5 zum kostenlosen Download an. Klicken Sie einfach auf das Symbol Download Vollversion, um das voll automatische Setup samt Anleitung herunterzuladen.

Weitere Tools & Downloads zu Outlook 2010, 2007, 2003 und 2002/XP
SmartTools Outlook Backup: Outlook-Daten und -Einstellungen komfortabel sichern, wiederherstellen oder auf einen anderen Rechner übertragen
Das neue Lookeen für Outlook - Blitzschnelle Suche in allen Archivdateien und Exchange mit Lichtgeschwindigkeit!
Perfektes Zeitmanagement mit Outlook - Erinnerungen aus jedem beliebigen Outlook-Ordner und vom Exchange-Server anzeigen und organisieren

Copyright © 2017
SmartTools Publishing

Vollversion