Add-In-World


Unterstützte
Access-Versionen:


Gratis

Vollversion

So bestellen Sie
bei SmartTools
Publishing


Artikelnummer:
10153

Zum Blättern
klicken Sie hier:
zum vorherigen Produktzum nächsten Produkt
zum Katalog-Index

Add-In-WorldKlicken Sie hier!
Office-Erweiterungen zum kostenlosen Download!


SmartTools Druck-Manager für Access 2010, 2007, 2003 und 2002/XP
GRATIS: Neue Druck-Funktionen für Ihre Access-Berichte: Mehrfachdruck, Personalisierung, Doppelseitendruck, Wasserzeichenfunktion und zeitgesteuerter Ausdruck
 
Bildschirmfoto
Sorgen Sie mit dem neuen SmartTools Druck-Manager für mehr Komfort bei der Ausgabe Ihrer Berichte. Der kostenlose Assistent für Access 2010, 2007, 2003 und 2002/XP druckt in einem Arbeitsschritt bis zu 5 Berichte, hinterlegt Wasserzeichen, personalisiert Druck-Kopien und kümmert sich auf Wunsch um den Doppelseitendruck – ganz ohne Duplex-Drucker.
Auch der Druck eines Berichts zu einer bestimmten Uhrzeit ist jetzt möglich: Legen Sie einen Druckjob mit zwei Mausklicks auf eine feste Uhrzeit und den Rest erledigt der SmartTools Druck-Manager. Sämtliche neuen Druck-Funktionen sind mit wenigen Mausklicks zu erreichen und werden über einen übersichtlichen Dialog gesteuert.
Bildschirmfoto
Nach dem kostenlosen Download starten Sie die Setup-Datei unter Windows 7 und Vista per Rechtsklick über das Kontextmenü Als Administrator ausführen. Unter Windows XP genügt ein Doppelklick auf die Setup-Datei im Administratorenkonto. Anschließend erreichen Sie die neuen Druckfunktionen in Access 2010 und Access 2007 auf dem Register SmartTools, Gruppe Druck-Manager. In Access2003 und 2002/XP öffnen Sie den Dialog über das Access-Menü Datei-SmartTools Druck-Manager.
Und das sind die neuen Druck-Funktionen:

Mehrere Berichte in einem Arbeitsschritt und zeitgesteuert drucken
Wenn Sie mehrere Berichte ausgeben möchten, müssen Sie den Ausdruck normalerweise für jeden Bericht einzeln starten. Jetzt können Sie bis zu 5 Berichte einmal auswählen und dann ohne weitere Eingriffe drucken - und das auf Wunsch sogar zeitgesteuert:
Bildschirmfoto
Wählen Sie in der Liste Berichte wählen per Kontrollkästchen bis die Berichte aus der aktuellen Datenbank aus. Dabei stehen Ihnen Schaltflächen Alle, Keine und Filter zur schnellen Auswahl bereit: Die Eingabe von *umsatz* sorgt zum Beispiel dafür, dass Berichte mit dem Titel "Umsatzbericht 2010", "Umsatz nach Mitarbeiter", "Kundenumsatz" etc. ganz gezielt ausgewählt werden können. Legen Sie bei Bedarf noch eine Kopienanzahl fest und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt drucken. Fertig!
Sie möchten Ihre umfangreichen Berichte automatisch zur Mittagszeit oder nach Feierabend drucken lassen? Kein Problem: Der SmartTools Druck-Manager erlaubt über die Funktion Zeitpunkt den automatischen Ausdruck zu einer bestimmten Uhrzeit.
Bildschirmfoto
Wählen Sie einfach die gewünschten Berichte aus und setzen Sie eine Uhrzeit fest. Klicken Sie dann auf In Warteschlange, damit der Druckauftrag in die Wartescheschlange eingereiht wird. So können Sie zum Beispiel umfangreiche Berichte erst abends ausgeben, wenn alle Arbeiten an einer Datenbank abgeschlossen sind.

Doppelseitendruck komfortabel durchführen
Möchten Sie umfangreiche Berichte ausgeben, bietet es sich an, beide Seiten eines Blattes zu benutzen. Standardmäßig haben Sie diese Möglichkeit nur, wenn Ihr Drucker die Duplex-Ausgabe unterstützt. Der SmartTools Druck-Manager hilft weiter:
Bildschirmfoto
1.  Nachdem Sie einen oder mehrere Berichte markiert haben, wählen Sie im Bereich Seiten drucken eine der Optionen Ungerade oder Gerade aus und starten den Druck.
2.  Es werden zunächst alle geraden oder ungeraden Seiten ausgegeben. Anschließend legen Sie das Papier entsprechend gedreht erneut in den Drucker, wählen die jeweils entgegengesetzte Option aus und starten den zweiten Durchlauf. Das Ergebnis beidseitig bedruckte Seiten, die Sie eventuell noch binden oder entsprechend zusammenheften können.

Wasserzeichen und Personalisierung für Ihre Berichte
Access bietet standardmäßig keine Möglichkeit, Berichte mit einem Wasserzeichen zu versehen. Der SmartTools Druck-Manager bietet jetzt eine komfortable Wasserzeichenfunktionalität für Ihre Berichte. Mit wenigen Mausklicks kennzeichnen Sie jetzt Ihre Berichte mit den Wasserzeichen Entwurf, Kopie und Vertraulich:
Bildschirmfoto
1.  Wählen Sie zunächst die Berichte aus, denen ein Wasserzeichen hinzugefügt werden soll.
2.  Stellen Sie das zu verwende Wasserzeichen über das Listenfeld ein.
3.  Optional kann das Wasserzeichen nur auf der ersten Seite des Berichts ausgegeben werden.
4.  Ein Klick auf die Schaltfläche Jetzt Drucken gibt die Berichte dann mit dem gewählten Wasserzeichen auf dem Standarddrucker aus.
 
Bildschirmfoto
Personalisierung als weiteres Highlight: Ab sofort können Sie auch Berichte für bis zu 3 Namen ganz einfach personalisiert ausdrucken. Bei aktivierter Option Je eine Kopie drucken wird für jeden eingetragenen Namen eine Kopie erstellt. Dazu legen Sie im ersten Schritt ein Bezeichnungsfeld mit dem Namen "lblPersoName" innerhalb Ihres Berichts (im Entwurfsmodus) an - zum Beispiel im Berichtsfuß. Dieses Feld verwendet der SmartTools Druck-Manager als Platzhalter für den im Feld Personalisieren eingetragenen Namen.
SmartTools Publishing stellt Ihnen den SmartTools Druck-Manager kostenlos zur Verfügung: Klicken Sie auf Download Vollversion, um die kostenlose Lösung samt Anleitung und automatischem Setup-Programm herunterzuladen.

Nutzen Sie die erweiterte Pro-Version
Bildschirmfoto
Auf Wunsch bieten wir auch eine erweiterte "Pro"-Version des SmartTools Druck-Managers mit zahlreichen Zusatzfunktionen an:
Bildschirmfoto
Klicken Sie hier für weitere Informationen zum SmartTools Druck-Manager Pro für Access 2010, 2007, 2003 und 2002/XP

Copyright © 2017
SmartTools Publishing

Vollversion