SmartTools Outlook-To-Excel 7.0 für Excel

Neue Version Outlook- und Exchange-Adressen komfortabel in Excel einfügen – jetzt noch schneller und komfortabler

Adressen aus Outlook-Kontakten bequem in Excel-Tabellen einfügen

Beim Schreiben von Rechnungen, Lieferscheinen oder ähnlichen Formularen, bietet es sich an, die Empfängeradresse möglichst komfortabel aus Outlook einzufügen. Eine fertige Funktion bietet Excel dazu nicht, aber das neue SmartTools Outlook-To-Excel 7.0 behebt das Problem und zeigt direkt in Excel eine übersichtliche Liste Ihrer Kontakte an. Im Idealfall genügt dann ein Mausklick und die komplette Adresse wird in Ihre Excel-Zelle(n) eingefügt.

Verwenden Sie Outlook-Adressen jetzt bequem in Ihren Excel-Tabellen

Das ist neu in Version 7.0:

  • Während der Dialog von SmartTools Outlook-To-Excel geöffnet ist, können Sie parallel mit Excel arbeiten, Zellen auswählen (auch auf verschiedenen Tabellenblättern) und mehrere Adressen aus Outlook nacheinander noch schneller einfügen.
  • Blitzschnelle Search as you type-Suchfunktion für Ihre Adressen. Während Sie tippen, werden die passenden Adressen bereits angezeigt.
  • Höhere Geschwindigkeit beim Einlesen der Kontakte aus Outlook/Exchange.
  • Viele Detailverbesserungen und eine optimierte Benutzeroberfläche.
  • Unterstützung von Excel 365/2021 und Windows 11

Outlook-Adressen in drei Schritten nach Excel übernehmen

Nach der automatischen Installation ist SmartTools Outlook-To-Excel 7.0 sofort einsatzbereit:

  1. Nach dem Aufruf wird in Sekundenschnelle eine Liste Ihrer Outlook-Adressen angezeigt.
  2. Sie markieren nur noch den gewünschten Namen und klicken auf Einfügen.
  3. Fertig! Schon wird die entsprechende Adresse wahlweise in die aktuelle Zelle, spaltenweise nebeneinander oder zeilenweise untereinander eingefügt.
Die Adresse wird per Mausklick passgenau in Ihre Excel-Mappe eingefügt

Nutzen Sie die praktischen Zusatzfunktionen

Die neue Search as you type-Suchfunktion für die Adressliste ermöglicht blitzschnellen Zugriff auf die Adressen. Darüber hinaus bietet Ihnen das Add-In die nachfolgenden Funktionen:

  • Schalten Sie per Mausklick zwischen Geschäfts- oder Privatadresse um.
  • Jede Adresszeile kann per Mausklick ein- oder ausgeblendet werden.
  • Ein Vorschaufeld zeigt vorab bereits das Layout der Adresse an.
  • Fügen Sie die Adresse auf Wunsch in genau eine Zelle, spaltenweise nebeneinander oder zeilenweise untereinander in Excel ein.
  • Lassen Sie den Dialog geöffnet, um mehrere Adressen schnell nacheinander einzufügen.

Klicken Sie auf Vollversion laden, um den kostenlosen Download von SmartTools Outlook-To-Excel 7.0 zu starten. Anschließend können Sie das Setup aufrufen und das Add-In voll automatisch installieren lassen.

Noch mehr Vorteile mit der erweiterten Pro-Version

In der Gratis-Version von SmartTools Outlook-To-Excel 7.0 ist die Übernahme Ihrer Adressen auf den Standard-Kontakteordner, bestimmte Felder und die ersten 100 Adressen beschränkt. Wenn Sie Adressen ohne Limits von Outlook/Exchange nach Excel übernehmen möchten, bestellen Sie über die nachfolgende Seite eine Lizenz der Pro-Version von SmartTools Outlook-To-Excel 7.0:

SmartTools Outlook-To-Excel Pro 7.0

Weitere SmartTools-Produkte, die Sie interessieren könnten

SmartTools Mehrfach Suchen/Ersetzen Pro 4.0 für Excel

Das leistungsfähige Powertool zum effektiveren Suchen/Ersetzen in Excel - beliebig viele Begriffspaare in beliebig vielen Arbeitsmappen ersetzen

SmartTools QuickSave Pro 6.7 für Excel

Professionelle Schnellablage für ihre Excel-Arbeitsmappen

Private Finanzkontrolle für Excel

Private Finanzen jederzeit im Griff: Vorlagen für Haushaltsbuch, KFZ-Manager, Fahrtenbuch, Geldanlagen, Immobilienkauf u.v.m. für Excel 365, 2021, 2019, 2016, 2013 und 2010