Add-In-World


Unterstützte
Word-Versionen:


Gratis

Vollversion

So bestellen Sie
bei SmartTools
Publishing


Artikelnummer:
39070

Zum Blättern
klicken Sie hier:
zum vorherigen Produktzum nächsten Produkt
zum Katalog-Index

Add-In-WorldKlicken Sie hier!
Office-Erweiterungen zum kostenlosen Download!


SmartTools Tabellen-Assistent 3.5 für Word
GRATIS: Fertig beschriftete Word-Tabellen komfortabel anlegen - Neue Tabellen jetzt noch schneller einfügen in Word 2010), 2007, 2003 und 2002/XP
 
Bildschirmfoto
Wenn Sie regelmäßig Tabellen in Word erstellen, ist besonders das Anlegen der Zeilen- und Spaltenüberschriften eine zeitintensive Angelegenheit, weil Sie immer wieder die gleichen Datenreihen wie "Montag, Dienstag, Mittwoch…", "08.02.2011, 09.02.2011, 10.02.2011…" oder "8:00 Uhr, 8:30 Uhr, 9:00 Uhr…" eingeben müssen.
Mit dem neuen SmartTools Tabellen-Assistenten 3.5 geht das Erstellen und Beschriften von Tabellen in Zukunft leicht von der Hand: Über einen Dialog können Sie eine neue oder eine vorhandene Tabelle voll automatisch mit Zahlen-, Datums-, Zeit- oder Begriffsreihen als Spalten- und Zeilenüberschriften ausfüllen. So lassen sich blitzschnell Stundenzettel, Planungsvorlagen etc. bis hin zu Vorlagen für wissenschaftlichen Messreihen erstellen, oder die Überschriften bereits erstellter Tabellen ganz leicht nachträglich aktualisieren.
Neu in Version 3.5: Unterstützung für Word 2010 und weiterhin für Word 2007, 2003, 2002/XP. Jetzt können Sie außerdem, neue Tabellen schneller in Serie einfügen: Per Mausklick setzen Sie den Cursor direkt unter eine neue Tabelle und können sofort weitere Tabellen in Serie einfügen. In Kombination mit der neuen Option Tabelle markieren gelingt die Beschriftung der Zeilen und Spalten so schnell wie nie.
Auch Berechnungen erstellen Sie mit der neuen Version jetzt fast so leicht wie in Excel. Der SmartTools Tabellen-Assistent 3.5 hilft Ihnen beim Anlegen von Formeln, schnellen Auffinden von Zellen oder Transponieren ganzer Tabellen – hier die Neuerungen im Detail:
Bildschirmfoto
  Neue Formel-Assistenten: Erstellen Sie Formeln für kleine Berechnungen so einfach wie in Excel. Sie markieren eine Zelle als Ziel, wählen einen Bereich als Berechnungsgrundlage aus und per Mausklick wird der Formeldialog zur weiteren Bearbeitung angezeigt.
  Formeln bearbeiten: In einem Textfeld wird die aktuell in der Tabellenzelle enthaltene Formel angezeigt und kann dort direkt bearbeitet werden.
  Per Doppelklick in eine Formelzelle wird automatisch ein Dialog zum Bearbeiten der Formel angezeigt.
  Zell-Koordinator für mehr Übersicht in großen Tabellen: Aktivieren Sie eine Zelle einfach durch Eingabe einer Zellkoordinate wie "B6", "Z25", oder "Z34;S20".
  Tabelle transponieren: Per Mausklick erstellen Sie eine neue Tabelle mit Umkehrung der Zeilen/Spalten-Struktur - zeilenweise organisierte Werte werden spaltenweise angeordnet und umgekehrt.
  Optimierte Einbindung in Word 2010 und 2007: Rufen Sie alle Funktionen bei aktivierter Tabelle über das Register Tabellentools-SmartTools, Gruppe Tabellen-Assistent auf.
  In Word 2003 und 2002/XP erreichen Sie alle Funktionen zusätzlich über eine neue Symbolleiste.
Nach dem kostenlosen Download starten Sie die Setup-Datei unter Windows 7 und Vista per Rechtsklick und Als Administrator ausführen. Unter Windows XP genügt ein Doppelklick auf die Setup-Datei im Administratorenkonto.
Beim nächsten Programmstart finden Sie den Assistenten in Word 2010 und 2007 auf dem Register SmartTools und bei aktivierter Tabelle auf dem Register Tabellentools-SmartTools, Gruppe Tabellen-Assistent. In Word 2003 und 2002/XP öffnen Sie den Assistenten im Menü Tabelle-SmartTools Tabellen-Assistent oder - zusammen mit den neuen Funktionen - direkt aus der neuen Symbolleiste SmartTools Tabellen-Assistent.

Tabellen verwalten, schnell anlegen und beschriften
Bildschirmfoto
Alle Tabellen des aktuellen Dokuments lassen sich bequem über die Liste Tabelle wählen anspringen, in die Zwischenablage kopieren oder bei Bedarf löschen. Hilfreich ist auch die Funktion zur Aktivierung der Cursor-/Einfügeposition. Per Klick auf das Symbol wird der Cursor automatisch an die letzte Bearbeitungsposition im Dokument gesetzt, so dass Sie hier schnell wieder weiterarbeiten können.
Bildschirmfoto
Beim Anlegen einer Tabelle können wahlweise Rahmenlinien unterdrückt oder Zeilen abwechselnd eingefärbt werden. Analog zu Word 2010 und 2007 lassen sich Tabellen über das Raster per Drag & Klick festlegen. Sie ziehen also einfach ein maximal 10x10 großes Feld und sobald Sie die Maustaste loslassen, erscheint die Tabelle in Ihrem Dokument. Weiterhin stehen Ihnen Felder zur Anlage von größeren Tabellen bis maximal 60 Spalten/Zeilen zur Verfügung.
Bildschirmfoto
Für Überschriftenreihen (Spalten- oder Zeilenüberschriften) können Sie folgende Kriterien nutzen:
  Buchstaben für Überschriften wie A, B, C, D, usw.
  Zahlen für Überschriften wie 1., 2., 3., oder 01, 02, 03 usw.
  Datumsangaben mit einfachen Intervallen für Überschriften wie 20.4.2011, 21.4.2011, usw..
  Datumsangaben mit Wochentags-, Kalenderwochen-, Monats-, Quartals- und Jahres-Intervallen für noch mehr Flexibilität
  Zeitangaben für Überschriften im fortlaufenden Format "09:01" oder "09:01 Uhr" (für Minutenintervalle) bzw. "09:01:23" oder "09:01:23 Uhr" (für Sekundenintervalle)
  Nummerierte Begriffe für Überschriften wie "Projekt 1", "Projekt 2", "Projekt 3 usw.
Nach der Auswahl der gewünschten Kriterien werden die Beschriften per Mausklick auf Ok automatisch in Ihre Tabelle eingefügt.

Tabellenfunktionen für Berechnungen wie mit Excel
Einfache Berechnungen für Rechnungen oder Kalkulationen können Sie sehr leicht direkt in Word durchführen. Das komplizierte Anlegen der Feldfunktionen und Einrichten der Zellbezüge entfällt – es genügen jetzt drei Schritte:
Bildschirmfoto
1.  Sie setzen den Cursor zunächst in eine Zielzelle für die Formel.
 
Bildschirmfoto
2.  Markieren Sie einen Bereich, der als Berechnungsgrundlage für die Formel dienen soll - etwa zwei Zellen "Anzahl" und "Preis", um die Werte durch eine Formel zu multiplizieren.
3.  Per Mausklick wird ein Dialog zur Anlage der Formel angezeigt, die Sie übernehmen oder bei Bedarf anpassen und mit Ok bestätigen können.
 
Bildschirmfoto
Fertig! Als Ergebnis wird das Ergebnis der Formel in die Zielzelle eingefügt. Auch nachträgliche Änderungen an Formeln in Ihren Tabellen sind kein Problem, denn per Doppelklick in die Formel wird ab sofort ein Dialog angezeigt, über den Sie die Formel ganz einfach anpassen können. Oder Sie klicken in die Formel und führen die Änderungen direkt im Textfeld des SmartTools Tabellen-Assistenten durch. Und wenn Sie in einer umfangreichen Tabelle einmal eine Zelle suchen, nutzen Sie einfach die Funktion Zelle aktivieren, geben die gesuchte Zellkoordinate ein und der Assistent markiert automatisch die gesuchte Zelle.
Bildschirmfoto

Tabellenstruktur per Mausklick transponieren
Praktisch ist auch die neue Bonus-Funktion Tabelle transponieren zur Umwandlung ganzer Tabellen per Mausklick. Vielleicht kennen Sie das Problem: Tabellen enthalten in den meisten Fällen Beschriftungen in der ersten Zeile bzw. ersten Spalte. Das Umstellen diese Tabellenstruktur - etwa für eine bessere Übersicht - ist ein mühsames Unterfangen. Per Mausklick erstellen Sie jetzt eine neue Tabelle mit Umkehrung der Zeilen/Spalten-Struktur - zeilenweise organisierte Werte werden spaltenweise angeordnet und umgekehrt:
Bildschirmfoto
Klicken Sie einfach in eine beliebige Zelle der Ausgangstabelle und wählen Sie Tabelle transponieren aus. Den Rest erledigt der Tabellen-Assistent!
SmartTools Publishing bietet Ihnen den SmartTools Tabellen-Assistenten 3.5 zum kostenlosen Download an. Klicken Sie auf das Symbol Download Vollversion, um das automatische Setup samt Anleitung herunterzuladen.

Weitere Tools und Downloads für Word 2010, 2007, 2003 und 2002/XP
NitroPDF - die PDF-Komplettlösung: PDF-Dateien direkt öffnen, bearbeiten, kommentieren, erstellen oder nach Word umwandeln!
Serienmailer für Word: Personalisierte E-Mails aus Word 2010, 2007, 2003 und 2002/XP an Outlook-Kontakte oder andere Adresslisten verschicken
SmartTools Best of Word Weekly - Über 2.500 Seiten mit Word-Tipps, fertigen Lösungen und Helplines - Blitzschneller Zugriff per Volltextsuche direkt aus Word

Copyright © 2017
SmartTools Publishing

Vollversion